Tevfik Özkan führt Gespräche mit Gewerkschaften und Landvolk

13. Juni 2017

Am heutigen Tag führte Tevfik Özkan zunächst interessante Gespräche mit den Kolleginnen und Kollegen der IG-Metall Nienburg-Stadthagen. Hauptthema war eine faire und zukunftssichere Rente. Der SPD-Bundestagskandidat des Wahlkreises Diepholz-Nienburg I stellte sein Konzept vor und versprach, dass er als möglicher Abgeordneter im Bundestag der Ansprechpartner der Gewerkschaften sein möchte, der zuhört und umsetzt.

Anschließend ging es zum Gespräch mit dem Landvolk (siehe Bild). Tevfik Özkan befürwortete Fördermittel für mehr Tierwohl. Diese sollen aber in maßvollen Schritten erfolgen, bei denen die Landwirte auch mithalten können. Landwirtschaft sollte nach der Ansicht Özkans außerdem stärker in der schulischen Bildung vorkommen.

Zurück