Tevfik Özkan besucht Gründungskonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) des SPD-Unterbezirks Diepholz

27. Januar 2017

Am 26. Januar 2017 fand in Twistringen die Gründungskonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) des SPD-Unterbezirks Diepholz statt.

Zum Vorsitzenden wurde der Zugbegleiter und Wirtschaftsjurist Nordine Harimech-Babic gewählt. Ihm stehen als Stellvertreter der IG-Metall-Vertrauensmann Frank Schubert (Bassum) und Medizinstudent und ver.di-Mitglied Jonathan Kolschen (Bassum) zur Seite. Als Beisitzer vervollständigen Harald Schardelmann (Sulingen), Ralf Höfelmann (Wetschen) und Sven Kowalski (Weyhe) den neuen Vorstand.

Die AfA beschäftigt sich mit für die SPD zentralen Themen rund um Arbeit und soziale Gerechtigkeit. Sie ist eine von elf Arbeitsgemeinschaften in der SPD und gilt als Bindeglied zwischen Gewerkschaften und der SPD.

Özkan freue sich auf die Zusammenarbeit mit der neu gegründeten AfA und wies auf die Wichtigkeit der AfA hin: "Erst gute Arbeit und sozial gerechte Beschäftigungsverhältnisse schaffen unseren Wohlstand und sind prägend für das gesellschaftliche Zusammenleben. Deswegen lohnt sich jede Anstrengung, um dieses Fundament des deutschen Sozialstaats zu stärken."

Zurück